Dienstag, 25. Dezember 2007

Zu Hause gewesen. Das ganze Wochenende. Samstag: Familienfeier. Mercedesstern. UrlaubsDVD. Martinique. Montag: Backen bei Amelie. Lippenstift in Zigarettenanzünder.
Lied von Benjamin bekommen:
Mit Shari Telefoniert. Nach Kalletal mit Mamas Auto.

Donnerstag, 6. Dezember 2007

Gestern: Mit Lisa F. im Dienst gewesen - hat echt Spaß gemacht. Bestätigte mal wieder, was ich immer sage: Sobald ein Mädchen vergeben ist, kann ich mich mit ihr ohne Probleme über alles und ganz toll unterhalten. Aber wehe, ein nettes Mädel ist noch frei, dann kommt mir kein sinnvolles Wort über die Lippen.
Mit Luca Telefoniert. Wollen bald wieder Singstar spielen. Er hat die Disc mit den Toten Hosen. Das Mädchen aus Rottweil ist aber leider nicht drauf.

Heute:Gearbeitet. Fast alle Bewohner krank. Hat also nix gebracht, dass ich wegen meiner Krankheit 1,5 Wochen in Quarantäne war...
Elisabeth N. hats leider auch erwischt. Tut mir echt leid für Sie. Hat doch schon so genug Probleme mit ihrer Gesundheit und über 90 Jahren. Habe ihr nach der Arbeit die Medikamente von der Apotheke abgeholt.
Bei Aldi gibts mal wieder nen Wecker. Toll: Radio, CD, ... leider keine Mp3-Cds und kein Funk-Uhrwerk. Sonst hätte ich ihn sofort gekauft.
Danach im weltweiten Netz gebrowst... Festgeldkonto mit 5%pa abgeschlossen.
Internetradio ist echt cool.